CristalRaster III

Mit CristalRaster III läutet Agfa die dritte Generation des FM Screenings ein. CristalRaster III vereint das Beste des FM Screenings der ersten und zweiten Generation sowie Agfas Sublima-Screeningtechnologie. Das Ergebnis ist das beste FM Screening auf dem Markt mit garantiert größerer Auflagenhöhe, beeindruckende Bildqualität und hervorragender Druckstabilität.
Cristalraster III
Das von der Druckindustrie heiß ersehnte FM Screening der dritten Generation

CristalRaster III kombiniert die besten Elemente der preisgekrönten Agfa Technologien CristalRaster I und Sublima. Erleben Sie ultimative Bildqualität, Farbintensität und Detailtiefe und eliminieren Sie gleichzeitig Moiré- und Rosetteneffekte. Mit CristalRasterIII werden Ihre Drucke brillanter, rascher produziert und gleichmäßiger als jemals zuvor.

Die wichtigsten Vorteile

  • Bildschöne Reproduktion durch feine Details, auch im Druck mit mehr als vier Farben.
  • Keine Mängel: kein Moiré (auch nicht mit Bilddetails), keine sichtbaren Rasterwinkel, keine Rosettenstrukturen
  • Bessere Druckstabilität
  • Verbesserte Auflagenhöhe im Vergleich zu CristalRaster I und anderen FM‑Screeningtechnologien

Funktionen

Beeindruckende Bildqualität

Erweitern Sie mit CristalRaster III Ihre Möglichkeiten durch die zufällige Druckpunktplatzierung. Sie erhalten ein detailliertes Bild ohne Moiréeffekte oder Rosettenstrukturen. Diese Technologie ist ein Muss für jeden, der fotorealistische Drucke in höchster Qualität und Detailtreue erstellt!

Zuverlässige Druckstabilität

CristalRaster III nutzt eine Kombination aus druckenden und nicht druckenden Nebenpunkten für helle Töne. Diese kleinen Nebenpunkte verhindern, dass Spitzlichter während des Auflagendrucks blind laufen, da der Druck auf der Platte besser verteilt ist, und damit der Abrieb vermindert wird.

Verwandte Produkte

Funktionsweise

CristalRaster III vereint das leistungsstarke FM‑Screening der ersten und zweiten Generation und die patentierte Sublima-Technologie von Agfa, um das neue und verbesserte FM‑Screening der dritten Generation zu präsentieren. Die CritalRaster III Technologie setzt die feinen Einzelpunkte des Rasters strukturierter und in der räumlichen Verteilung enger zusammen.  Das verringert die Druckpunktzunahme und führt gleichzeitig zu einer verbesserten Stabilität im Druck, da diese Anordnung eine bessere Farb- / Wasser-Balance ergeben. Außerdem haben wir nicht druckbare Mikropunkte als Unterstützung hinzugefügt. So erhalten Sie eine höhere Druckstabilität und eine größere Auflagenhöhe.

Derzeit ist CristalRaster III mit Agfas Produktreihe Avalon Nx-90 sowie den Druckplatten Elite Eco und Elite Pro kompatibel.