Attiro VHS

Sie möchten beim Auswaschen Ihrer chemiefreien Platten Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt schonen? Dann verwenden Sie Attiro VHS, die Auswascheinheit mit einem einzigartigen Kaskadenprinzip.
Attiro VHS

Wir möchten Ihnen den Attiro VHS vorstellen, eine Hochgeschwindigkeitseinheit, die Ihre chemiefreien Violett-Platten perfekt auswäscht. Der ultimative Vorteil besteht im Kaskadensystem, bei dem die konzentrierte Gummierung in drei Abschnitten effektiv wiederverwendet wird. So werden die nicht belichteten Bereiche effektiv entfernt und es besteht keine Oxidationsgefahr.

Erst nach 8.000 m² ist mit der Attiro VHS eine Wartung erforderlich (mit ATTIRO CareClean). So wird Abfall eingespart.

Mit dem Attiro Reinigungsmodul (ACM), einer optionalen Erweiterung, wird der Hauptreinigungszyklus für Attiro Auswascheinheiten von 8.000 auf 12.000 m² verlängert. Darüber hinaus werden die Zwischenreinigungen bei 4.000 und 8.000 m² als Teil eines automatisierten Prozesses ausgeführt. Dieser startet mit einem einfachen Tastendruck auf dem Attiro-Display und erfordert keine weiteren Bedienereingriffe.

Die Attiro VHS-Auswascheinheit bildet gemeinsam mit der chemiefreien Druckplatte N95-VCF und den Advantage N TR (V)HS Plattenbelichtern eine äußerst attraktive Kombination.

Die wichtigsten Vorteile

  • Minimaler Gummiverbrauch für maximale Auswaschwirkung;
  • Vollständige Wartung erst nach 8.000 m² erforderlich (oder 12.000 m², wenn das Attiro Reinigungsmodul installiert ist)
  • Hohe Geschwindigkeit bis zu 400 Platten pro Stunde du somit perfekt für hohe Arbeitslasten;
  • Komplett flacher Plattentransport;
  • Weniger Transport von Gummierungsflaschen

Produktfilm

Das einzigartige Kaskadenprinzip

VORHEIZMODUL
Vorheizen

Die Emulsion der belichteten Druckplatte wird in einem Hightech-Heißluftofen gehärtet. Ein Sensor gewährleistet eine gleichmäßige und stabile Temperatur auf der Platte.

Kühlung

Die Platte wird abgekühlt, um sie sofort reinigen zu können. Die Platte wird auf eine optimale Temperatur gekühlt, die ein Überhitzen der Flüssigkeiten in den nachfolgenden Abschnitten verhindert.

REINIGUNGSMODUL
Gummierung 1

95 % aller nicht belichteten Bereiche werden von der Platte entfernt. Die Gummierung wird auf die Platte gesprüht. Belichtete Bereiche haften auf dem Substrat und werden daher nicht durch die Gummierung entfernt. Die Gummierung gelangt kaskadenförmig aus dem zweiten Behälter in den ersten zurück. Da das Auswaschen größtenteils im ersten Gummierungsbereich erfolgt, enthält dieser den größten Teil der ausgewaschenen Emulsion. Aus diesem Tank wird die verbrauchte Gummierung abgelassen.

Gummierung 2

Die verbleibenden nicht belichteten Bereiche werden von der Platte entfernt. Die Gummimischung aus dem dritten Behälter gelangt kaskadenförmig in den zweiten Behälter und verdrängt die für den zweiten Reinigungsschritt verwendete Gummierung. Anschließend gelangt sie kaskadenförmig in den ersten Behälter.

Gummierung 3

Eine Schicht frischer Gummierung wird aufgebracht, um ein Oxidieren des aufgerauten und eloxierten Aluminiums auf der Druckplatte zu verhindern. Der letzte Auswaschschritt erfolgt mit frischem Gummierungskonzentrat direkt aus dem Versorgungskanister, um eine absolut saubere Druckplatte zu gewährleisten. Die frische Gummierung und das Wasser aus dem Behälter im dritten Abschnitt gelangen anschließend kaskadenförmig in den Behälter des zweiten Abschnitts.

TROCKNER

Die Platte wird getrocknet, um unabhängig vom Plattenformat eine sofortige Behandlung zu ermöglichen. Über ein Luftschlauchpaar wird heiße Luft geblasen, durch die die Platte auf beiden Seiten getrocknet wird. Dadurch kann die Druckplatte sofort weiterverarbeitet werden.

Herunterladen

Technische Daten

Platten
Plattentyp N95-VCF chemiefreie Fotopolymer-Offsetplatten
Plattenbreite Min. – Max. 200-710 mm (7,9-28”)
Plattenlänge min. 275 mm (10,9”)
Plattendicke Min. – Max. 0,15-0,30 mm (0,006-0,012”)
Plattenbelichter (Agfa Graphics) Advantage N
Leistung
Plattengeschwindigkeit 40-250 cm/min (40-300cm/min Attiro VHS)
Plattenvolumen Bis zu 400 Platten/ Stunde
Bürstgeschwindigkeit Gummierung 1: 200 rpm (fest)
Gummierung 2: 150 rpm (fest)
Wasser

Anschluss

Härte: < 6 dH

3/4 gas

Max. Druck

Ablaufschlauch

3 bar

Innendurchmesser 25 mm

Mechanische Spezifikationen
Temperaturen Vorheizen Min. – Max. 20-160 °C (68-320 °F)
Trockner Min. – Max. 20-70 °C (68-158 °F)
Trocknertemperatur für Avatar V-ZH
Plattenverarbeitung: min. 49 °C oder 120 °F
Behältervolumen Gummierung 1: 7,5 l
Gummierung 2: 5,5 l
Gummierung 3: 4,5 l
Geräuschemission (max.) < 70 dB
Technische Daten physisch
Gewicht Auswaschmodul

Inkl. Verpackung

285 kg

385 kg

Gewicht Vorheizmodul

Inkl. Verpakung

218 kg

318 kg

Abmessung Auswaschmodul (BxLxH) 1550 x 1350 x 1220 mm
Abmessung Vorheizmodul (BxLxH) 1550 x 1350 x 1220 mm
Elektrische Daten
Europa Drei Phasen / 3 W + N + PE / 400 V / 14 A, 50/60 Hz
USA Drei Phasen / 3 W + PE / 208-230 V / 23 A, 50/60 Hz
Spannungstoleranzen +/- 10 %
Stromverbrauch EUR/US 9.000 Wh (30 717 BTU)
Energieverbrauch (unter Standardarbeitsbedingungen für eine Stunde) Ready (Standby): 2.0 kWh

Verarbeitung: 4.0 kWh

Logic off (aus mittels Touchpanel, nur der Hauptswitch bleibt an) 0.02 kWh