Asecuri

Asecuri setzt im Hochsicherheitsdruck neue Maßstäbe. Der umfassende Druckvorstufen Workflow setzt vollständige Automatisierung ein, reduziert so Fehler und erstellt originalgetreue Proofs.
Asecuri security workflow

Mit dem umfassenden Druckvorstufen Workflow Asecuri bringt Agfa die Vorteile der Automatisierung in die Welt des Hochsicherheitsdrucks. Asecuri wurde von erfahrenen Fachleuten maßgeschneidert, um den besonderen Hochsicherheitsanforderungen zu entsprechen – Zuverlässigkeit, originalgetreue Proofs und Effizienz, um nur einige zu nennen.

Die wichtigsten Vorteile

  • Umfassender Druckvorstufen Workflow
  • Weniger Fehler durch Automatisierung
  • Originalgetreue Proofs
  • Für Ihre Bedürfnisse maßgeschneiderte Ausgabe
  • Ein erfahrenes, engagiertes Team, das Ihnen zur Seite steht

Funktionen

Korrektes und sicheres Design ohne Kompromisse

Asecuri korrigiert automatisch die Linienstärke und Muster, kompensiert Verformungen und nimmt weitere spezielle Anpassungen für das Sicherheitsdesign vor. Die Druckvorstufensoftware interpretiert Hochsicherheitsdesigns von Fortuna, ONE, Arziro Design und anderen Sicherheitsdesignlösungen.

Außerdem werden auch typische Sicherheits-Auftragsmarken einbezogen, und es können benutzerdefinierte Farbbibliotheken von Fortuna und ONE für die Farbverwaltung in Asecuri importiert werden.

Hohe Leistung, noch größere Zuverlässigkeit

Asecuri ist eine umfassende Softwarelösung, die alle Druckvorstufenverfahren abdeckt und automatisiert, vom Ausschießen und Proofen bis hin zum Rendering. Außerdem bietet die moderne und intuitive Schnittstelle eine Rastervorschau in voller Auflösung; so können Sie bei jeder gewünschten Ausgabeauflösung Kontrollen durchführen, um zu gewährleisten, dass jede Änderung – beispielsweise ein neues Datum im Mikrotext einer ID-Karte – korrekt verarbeitet wurde.

Asecuri enthält auch eine vollständig integrierte Funktion, die automatisch das Ergebnis zweier unterschiedlicher Aufträge auf Pixelebene vergleicht, um sicherzustellen, dass nur jene Teile betroffen sind, die auch geändert werden sollten. Diese Funktion kann sowohl auf Ebene der individuellen Elemente, als auch auf der flachen Ebene angewendet werden. Schließlich kann das Renderingverfahren vor dem Ausschießen erfolgen, um es zu beschleunigen und sicherzustellen, dass alle Sicherheitsdokumente zu 100 % identisch sind.

Manuelles Eingreifen nicht erforderlich, aber möglich

Weil es den gesamten DruckvorstufenWorkflow automatisiert, ist mit Asecuri kaum ein manuelles Eingreifen erforderlich. Sie können ganz einfach die gewünschten Parameter einstellen, und die Software macht die Arbeit für Sie. Doch natürlich können Sie auch jederzeit eingreifen. Asecuri verfügt über eine Client-Server-Architektur, über die Benutzer je nach Ihren Zugriffsrechten Änderungen an Aufträgen direkt im System vornehmen können.

Mehr Effizienz durch originalgetreue Proofs

Aufgrund des geringeren dpi-Werts im Vergleich zur – sehr hohen – Auflösung der endgültigen Ausgabe, bieten Proofs oft keine originalgetreue Darstellung des Endergebnisses. Asecuri löst dieses Problem, indem es für den Proofer eine optimierte Version des Designs generiert, also einen Proof, der dem endgültigen Druck weitestgehend entspricht. Dies ermöglicht wiederum eine raschere Bestätigung und ein allgemein effizienteres Verfahren.

Broschüre anfordern

Technische Daten

Infrastruktur
Asecuri läuft auf Windows 8 oder 10 bzw. auf Windows 2012 R2 (Standardedition) oder Windows 2016 (Standardedition), abhängig von Anforderungen an Durchsatz und Zuverlässigkeit.
Client
Unterstützt auf PC und Mac

  • Windows 8, Windows 10 und Windows 2012
  • Mac OS X 10.7 und neuer
Sprachen
  • Chinesisch (vereinfacht und traditionell)
  • Tschechisch
  • Niederländisch
  • Englisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Koreanisch
  • Portugiesisch
  • Polnisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Schwedisch