Arkitex Veripress

Nur mit der genauesten Simulation können Sie sicher sein, Drucke von höchster Qualität zu erhalten. Arkitex Enhance Veripress ist Ihr vollständiges Softproofsystem.
Arkitex Veripress

Sie haben Ihren Workflow bereits durch die Installation von Arkitex Production optimiert? Dann wird Sie Arkitex Enhance Veripress noch einen Schritt weiter bringen. Mit Veripress erhalten Sie mit nur einem Knopfdruck überprüfte Screenproofs. Sie sehen eine exakte Simulation Ihrer gedruckten Seite mit einer genauen Farbübereinstimmung und können sicher sein, dass Ihre Soft-Proofs druckbereit sind, sobald die Platten vorliegen.

Arkitex Enhance Veripress verfügt über eine Touchscreen-Schnittstelle, wodurch Sie Zeit sparen und Ihren Soft-Proof genauestens kontrollieren können. Veripress ist Client/ Server-basiert und wird mit den komplexesten Anforderungen im Druckmaschinenraum mit Leichtigkeit fertig. Ihre Softproof-Dateien werden rasch an die entsprechenden Leitstände verteilt.

Die wichtigsten Vorteile

  • Präzise Farbreproduktion auf dem Bildschirm, keine Hardcopy-Proofs erforderlich
  • Rascher, vollautomatischer Proofing-Workflow, direkt an die Leitstände
  • Überprüfung von Seiten auf unterschiedlichen Druckmaschinen
  • Reaktionsschnelle Touchscreen-Schnittstelle
  • Volle Nutzung von Multi-Core CPUs für mehrere Bildverarbeitungs- und Renderingaufgaben gleichzeitig

Funktionen

Farbverwaltung

Veripress für Arkitex ist ICC v4.2-konform und kann die große Farbskala praktisch jedes Druckprozesses auf dem Bildschirm wiedergeben. Eine volle Multicolor-Unterstützung sowie unlimitierte Spotfarbenverarbeitung ermöglichen ein präzises Proofing für jeden Multicolor-Druckprozess.

Perfekte Druckmaschinenkontrolle

Druckmaschineneinstellungen und Substrate (Papiersorten) werden präzise am Bildschirm wiedergegeben. Erstellen und speichern Sie mehrere Druckmaschinenkonfigurationen, um Softproofs so anzuzeigen, wie sie auf unterschiedlichen Druckmaschinen und Papiertypen aussehen würden.

Virtuelle Lupe und Farbauszugsdarstellung

Vergrößern Sie Seitenbereiche, um Bildelemente zu untersuchen und genaue Angaben über den Farbauftrag zu machen. Wechseln Sie die Farbkanäle, um eine exakte Darstellung des Proofs in unterschiedlichen Druckstadien zu erhalten. Legen Sie eine digitale Blaupause darüber, um den Proof vor dem Abschicken zur Freigabe auf eventuelle Fehler oder Überdruckbereiche zu überprüfen.

Farbprofilanzeige

Eine grafische Interpretation des Farbprofils und der Farbzoneneinstellung unterstützt den Druckmaschinenbediener dabei, jeden Softproof auf überfärbte Flächen zu prüfen und die für einen gesamten Drucklauf erforderliche Farbmenge zu berechnen.

Trennungsmodul für das Ausschießen

Schneiden Sie ausgeschossene Druckmaschinendateien zum Proofing in einzelne Seiten in Veröffentlichungsgröße. Erstellen Sie benutzerdefinierte Signaturgruppen oder importieren Sie sie direkt aus Aufträgen in eine Reihe von Industrieformaten. Zeigen Sie überlagerte Signaturen beim Proofing an oder schneiden Sie Druckbögen auf dem Bildschirm aus. Überfüllungen, ganze Publikationen und das Durchscheinen der Seitenrückseite werden mühelos angezeigt.

Verwandte Produkte