Apogee Sublima

Die höchste Druckqualität beginnt mit der richtigen Screening-Lösung: Apogee Sublima, der perfekte Mix aus zwei bewährten Screening-Technologien.
Apogee Sublima

„Wir haben es vom ersten Blatt an geliebt“, „Wir haben jetzt kein Moirémuster mehr und die hellen Tonwerte liegen  wunderbar ruhig”. Viele zufriedene Kunden verwenden Apogee Sublima, und das ist kein Zufall.

Die (XM) Screening-Technologie, eine Kombination aus AM- und FM-Technologien, wurde dazu entwickelt, die Druckqualität immens zu verbessern. Apogee Sublima ermöglicht es Ihren Druckmaschinen, Punkte bei 1-99 % bei höheren Frequenzen zu halten, sodass auch feinste Details und lebhafte Farben wiedergegeben werden können. Es ermöglicht Ihnen die Verwendung von Rasterweiten von bis zu 340 lpi ohne grossen Aufwand an der Druckmaschine. Außerdem produziert es naturgetreue Farben ohne Moirémuster. Kurz: es bietet makellose Druckqualität.

Apogee Sublima ist für alle CtP-Systeme von Agfa verfügbar.

Die wichtigsten Vorteile

  • Fotorealistische Druckqualität
  • Kostengünstige Konversion von Spotfarben
  • Keine Überraschungen im Drucksaal.
  • Kostengünstige Implementierung, da keine zusätzlichen Investitionen erforderlich sind
  • Feinste Details in jeder Größe

ECO³

Agfa verpflichtet sich für nachhaltige Innovationen, die auf Ökonomie, Ökologie und zusätzliche Vorteile fokussieren – oder eben Eco3. Unsere Geräte, Software und Verbrauchmaterialien machen Ihre Druckvorstufe und Ihren Druck weniger umweltbelastend, kosteneffektiver und einfacher in der Handhabung und Pflege. InkTune und PressTune sind wichtige Elemente unseres EcoProgramms, unserer Verpflichtung für nachhaltige Innovationen. Dank Ecokönnen Sie bis zu 30% Druckfarben und Papier einsparen, den Wasserverbrauch um 90% senken und Abfall in der Produktion um 50% reduzieren. Die EcoLösungen bringen Mehrwert für Ihre Druckerei.

Create more value for your entire printing business

Herunterladen

Funktionen

Unerreichte Druckqualität

Apogee Sublima erhöht die Druckqualität deutlich, wodurch Ihre Verkaufsmitarbeiter eine höhere Kundenebene erreichen können. Apogee Sublima ermöglicht es Ihren Druckmaschinen, Punkte bei 1-99 % bei höheren Frequenzen zu halten, sodass auch feinste Details wiedergegeben und ungemein lebhafte Farben produziert werden können. Dabei werden die Spitz und Lichterpunke des Rasters durch einen Drucktest analysiert und die Punkte immer so groß gehalten, dass Sie dem Auflagendruck standhalten. Was nützt uns ein feiner Punkt auf der Platte, der nur mit Mühe aufs Papier kommt.

Feinste Details in jeder Größe

Mit Apogee Sublima können Sie Bilder ohne Auswirkungen auf die Qualität oder Einbußen bei den Details vergrößern oder verkleinern.

Mehr Medienoptionen

Mit Apogee Sublima können Sie eine breitere Palette an Papier für hohe Rasterweiten verwenden. Sie drucken in stets gleicher Qualität auf hochglänzend beschichtetem Papier, Standard Offsetpiere und Zeitungspapier.

Einfache, kostengünstige Farbkonvertierung

Apogee Sublima ermöglicht es Ihnen, Farbtöne, Volltonfarben und Schriftarten zu erstellen, die Spotfarben nur mit CMYK simulieren. So können Sie eine größere Farbpalette produzieren, ohne spezielle Farben erwerben und kontinuierlich die Farbe wechseln zu müssen.

Beseitigung von Mängeln

Apogee Sublima arbeitet mit höheren Linienfrequenzen und unterbindet so den Effekt der typischen Punktstruktur auf Druckerzeugnissen. Mit Apogee Sublima erzeugte Drucke sehen fotorealistisch aus und können jeden Drucker und Käufer von Druckerzeugnissen einfach überzeugen. Es beseitigt auch Moirémuster, wodurch das Risiko von teuren Nachdrucken entfällt.

Funktionsweise

Apogee Sublima verwendet eine patentierte Technologie namens XM (Cross Modulation), um Rasterweiten von bis zum Doppelten von dem, was Sie bisher gewohnt sind, zu erreichen. Es verbindet die Vorteile von AM (Amplitude Modulated)-Screening, also weiche Verläufe und stabile Mitteltöne, mit den Vorteilen von FM (Frequency Modulated)-Screening: feine Details in Schatten und Highlights sowie halbtonähnliche Reproduktion. Es richtet FM-Punkte an AM-Winkeln aus und ersetzt AM-Punkte an der Stelle, wo der AM-Punkt auf einer bestimmten Druckmaschine nicht gehalten werden kann. Somit richtet sich dieser Raster nach den Druckbedingungen und nicht nach theoretischen Punktgrössen.

Das Ergebnis sind weiche Übergänge zwischen den beiden Technologien ohne sichtbare Kreuzungspunkte. Apogee Sublima berücksichtigt auch Eigenschaften der Druckmaschinen, sodass niemals ein Punkt so klein wird, den die Druckmaschine nicht über die Auflage halten kann. So wird jedes Detail gedruckt. Prozessfarben, feinste Linien, sogar zarte Schriftarten werden im Vierfarbenprozess wie Volltonfarben gedruckt. Hauttöne sind weich und lebensecht.

Mit Apogee Sublima können Sie Bilder ohne Auswirkungen auf die Qualität oder Einbußen bei den Details vergrößern oder verkleinern, da auch die kleinsten Mikropünktchen auf der Druckmaschine gehalten werden können. So können Sie auch mit hohen Rasterweiten eine größere Auswahl an Papier verwenden: von hochglänzend beschichtetem Papier, über standard Offsetpiere bis zu Zeitungspapier.